Programmbeschreibung

Mit der Software MINEA können Sie als Tragwerksplaner die Standsicherheitsnachweise von Mauerwerksbauten und Mauerwerksbauten in Mischbauweise unter Vertikallasten und Horizontallasten aus Erdbeben und Wind schnell und effektiv durchführen. Durch eine integrierte Datenbankstruktur können alle Mauerwerksmaterialen inkl. Zulassungsprodukten sowie Betonmaterialien in der Berechnung verwendet werden. Die Berechnung erfolgt in MINEA, je nach Anforderungen des konkreten Objektes, anhand einer zwei- oder dreidimensionale Modellierung des Tragwerks.


Nach einer grafisch interaktiv unterstützten Eingabe der Einwirkungen und des Grundrisses werden die Nachweise vom Programm automatisiert durchgeführt und in einer prüffähigen Statik in Berichtform ausgegeben. Besonderer Wert wurde bei der Entwicklung des Programms auf eine intuitive Bedienung, eine leichte Eingabe und Transparenz in der Nachweisführung gelegt. Das Programm ermöglicht es, alle erforderlichen Nachweise für die Bemessungssituationen aus Erdbebeneinwirkung, Eigengewicht und Verkehrslasten inklusive der Windlasten mit minimalem Aufwand zu führen. Durch einen modularen Aufbau der Berichtausgabe kann dieser den jeweiligen Anforderungen leicht angepasst werden.